Weihnachtsgrüße und Ausblick auf 2015

Der Silver Fox wünscht frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten! Ich wünsche all meinen Lesern, Spielern, sowie Freunden und Verwandten ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Jetzt ist es an der Zeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf das kommende Jahr zu geben. Viel ist passiert, vieles aber auch leider nicht. Legend of the Silver Fox ist leider weit entfernt von der Veröffentlichung, aber lasst uns hoffen, dass das Spiel 2015 endlich das Licht der Welt erblickt! Außerdem sind leider viele Übersetzungen immer noch nicht erschienen, was mich persönlich sehr ärgert; nicht nur wegen der verlorenen Zeit, sondern auch weil ich weiß, dass viele Visual-Novel-Fans auf die Spiele warten. 🙁

Aber genug vom Negativen!

1000x1414Bücher

Meine E-Book-Serie, die Raben-Saga, ist gestartet und verkauft sich besser als erwartet. Vielen Dank an alle, die die Serie unterstützen. Ich veröffentliche die Buchreihe allein und freue mich umso mehr, dass es ein erfolgreicher Auftakt war. Übrigens gibt es über die Feiertage den ersten Teil völlig kostenlos auf Amazon; einfach hier klicken und herunterladen. 2015 könnt ihr die restlichen Episoden erwarten und … noch mehr! Was genau, kann ich leider noch nicht verraten. 😉 Des Weiteren sind zwei meiner Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht worden; „Eins mit der Natur“ in Eine Feder für Wölfe (herausgegeben von Swantje Berndt und erschienen im Weltenschmiede Verlag) und „Monster“ in Bunte Augenblicke (herausgegeben vom Autorentreff Bad Camberg und erschienen im Verlag Edition Winterwork). Außerdem kommen nächstes Jahr ein paar tolle Buchprojekte auf mich zu, die ich lektorieren werde; unter anderem eine Adaption eines bekannten deutschen Videospiels. Ich freue mich schon sehr darauf!

ÜbersetzungenWhispering Willows
Was kommende Spieleübersetzungen angeht; auch hier läuft es super. Ich bin seit einigen Monaten Teil der Lokalisierungsgruppe MoonCreative; wir lokalisieren viele Videospiele für alle möglichen Konsolen unter anderem ins Deutsche, Spanische, Französische, Italienische, Russische und Polnische. Das bedeutet, ich übersetze nun auch viele bekanntere Spiele ins Deutsche wie zum Beispiel Whispering Willows. Aber natürlich werde ich in meiner Freizeit auch weiterhin Visual Novels übersetzen; egal ob freie oder kommerzielle. Bedenkt aber, dass (auch teilweise aufgrund meiner Verärgerung über einige nicht erschienene Übersetzungen) die Werke Vorrang haben, für die ich bezahlt werde. Auch ich muss meine Rechnungen bezahlen. Noch mehr Neuigkeiten zu kommenden Videospielen? Ja! Aber wie immer darf ich wenig verraten. Fest steht, dass 2015 einige meiner Übersetzungen auch auf Steam, iOS, Android und PlayStation erscheinen werden. Wie immer gebe ich alle Infos hier und auf Facebook bekannt, sobald ich Genaueres sagen kann/darf.

CoverEigene Spiele
To Kill A Black Swan wurde dieses Jahr veröffentlicht und auch wenn es nicht dieselbe Resonanz bekommen hat wie This Is Where I Want To Die, war das Feedback überwiegend positiv. Für 2015 habe ich mir vorgenommen, das letzte Sleepless Night zu veröffentlichen. Teil 3 wird düsterer, länger und verbindet Elemente aus beiden Vorgängern. Zudem werden alle offenen Fragen beantwortet. Legend of the Silver Fox wird hoffentlich vollendet und eine weitere Visual Novel sollte langsam Formen annehmen, sodass ich sie euch vorstellen kann. Außerdem arbeite ich noch an einem RPG, was ich hier und da mal angedeutet habe. 😉

Das war’s von mir für dieses Jahr! 2014 durfte ich mit tollen Autoren, Übersetzern und Entwicklern zusammenarbeiten und alles in allem war es ein gutes Jahr. Ich freue, mich von euch zu lesen; wie war euer Jahr, habt ihr gute Vorsätze fürs neue?

Liebe Grüße
Euer Marcel

2 Gedanken zu „Weihnachtsgrüße und Ausblick auf 2015

  1. Timo sagt:

    Hallöchen! Ich hoffe das Du gut ins neue Jahr gerutscht bist. 🙂 Ja, das mit dem Silber Fuchs ist natürlich ärgerlich, aber hey, Dein Privatleben geht vor. 🙂 Das ist mit das Wichtigste, was einem meistens bleibt, doch das scheinen Viele zu vergessen. „To kill a black Swan“ habe ich selber LP’t, gut, vielleicht nicht so tiefgründig, wie das Spiel es verdient hätte, aber aufjedenfall ein klasse Titel. 🙂 (Derzeit läuft Re:Alistair++) Was Rabenblut angeht, habe ich mich aufgemacht und das Buch für 1,75€ gerade bei Amazon gekauft. Nun meine Frage an Dich: Wie geht es weiter? Ich habe kein Kindle Reader, nur den Tolino E-Book Reader (der aber für alle E-Books freigeschaltet ist). Wie komme ich jetzt in den Genuss von dem Buch? Sehe da noch nicht so ganz durch, da das mein erstes E-Book ist, was ich über Amazon gekauft habe.

    Auf den Dritten Teil der Sleepless Night Reihe freue ich mich schon sehr. Und natürlich wird auch Dieser wieder bei mir auf dem Kanal präsentiert, sofern es dann soweit ist und Du nichts dagegen hast.

    Abschließend bleibt mir nur zu sagen: Mein Bester, lasse Dich nciht allzu sehr unter Druck setzten, Du machst klasse Arbeit, die viel mehr gewürdigt werden müsste! Vielen Dank für die großartigen Spiele und Übersetzungen!

    • Marcel Weyers sagt:

      Hallo! Ja, ich bin gut ins neue Jahr gestartet, ich hoffe du auch. 🙂

      Genau kenne ich mich mit Tolino nicht aus und weiß nicht, ob Amazon das gestattet. Man kann das Buch über kostenlose Kindle-Apps auf Smartphones und Computer lesen, aber andere E-Reader? Wenn es gar nicht funktioniert, kannst du mir eine E-Mail schicken, dann lasse ich dir eine unverschlüsselte Buchdatei zukommen, die du auf deinen Reader kopieren kannst! 🙂

      Ja, ich lasse es ruhig angehen und vielen Dank für die netten Worte! 🙂

Kommentar verfassen