5 Gedanken zu „[text] – A Summer Story

  1. Lawliet sagt:

    danke für das übersetzen dieser visual novel hat mir wirklich spaß gemacht auch wenn es recht kurz war

    ist die frage gestattet wieviel zeit sie für die übersetzung investieren mußten? mich würde gerne die arbeit dahinter interessieren die so eine übersetzung macht

    • Marcel Weyers sagt:

      Das freut mich 🙂
      Ich bin ziemlich schnell im Tippen und beim Übersetzen, und habe für [text] etwa 5-6 Stunden gebraucht, dazu kommt noch mehrmaliges Prüfen im Skript und im Spiel selbst und für diese Visual Novel mussten auch Bilder bearbeitet werden, was Torsten Sohrmann übernommen hat.

      sakevisual hat echt tolle Visual Novels und ich denke, ich habe bald ein neues Spiel von denen fertig. 😉

      • Lawliet sagt:

        würde sowas viel öfter spielen aber mein englisch hat gerade mal für persona 3 für die psp gereicht
        darum freut es mich wenn sich jemand die mühe macht sowas zu übersetzen und verdient anerkennung
        auch wenn sie nur von mir kommt^^
        das ist wirklich viel zeit und arbeit die dahinter steckt und das alles nicht nur die übersetzung sondern
        auch die bearbeitung von bildern machst du alles alleine? gibt es denn gruppen die größere visual novel’s
        übersetzen? habe im internet nur ein paar projekte gesehen aber davon sah nur eins wirklich organisiert aus

        ja habe bereits das mit den cosplay cafe gespielt und das war wirklich lustig mit den breakdance ende xD aber egal was in zukunft kommt ich würde mich über jede neue visual novel freuen

        • Marcel Weyers sagt:

          Ja es wäre in der Tat schön, wenn sich auch andere dazu äußern würden, ich sehe ja wie viele Leute
          meine Dateien herunterladen. Im Bildbearbeiten bin ich noch nicht so gut, deswegen macht das
          SD Designs für mich 🙂

          Es kommen bald sehr viele neue Übersetzungen von mir, unter anderem auch größere und
          kommerzielle Projekte. Leider kann ich noch nicht allzu viel verraten, aber unter anderem
          kann man sich auf „Train of Afterlife“ und „Break Chance Memento“ freuen, zwei sehr sehr gute
          Visual Novels, die ich jedem empfehlen kann.

          • Lawliet sagt:

            hoffe es sind viele? das kann einen ja auch demotivieren wen sich kaum jemand dafür interessiert(bei mir ist das interesse natürlich groß) ach was das mit der bildbearbeitung schafft ein Allroundtalent wie du sicher auch noch^^

            kommerzielle projekte? klingt ja wirklich gut und schade eigendlich wollte gerade nach mehr infos betteln^^ ich habe mal geschaut sie sehen wirklich gut aus also ich bleibe gespannt und besuche regelmäßig deine seite und werde mich für jede neue visual novel von dir bedanken 🙂

Kommentar verfassen