How To Take Off Your Mask – Deutsche Übersetzung

How To Take Off Your Mask ist das neuste Otome Game von roseVeRte. Ihr übernehmt darin die Rolle von Lilia (Name änderbar), die sich eines Tages in eine Luccretia verwandelt – ein Wesen, das halb Mensch und halb Katze ist. Wie sie mit ihrem neue Leben klarkommt und ob sie ihrem Kindheitsfreund Ronan ihr wahres Gesicht zeigen kann, erfahrt ihr im Spiel.

„Dies ist Leezera, die Hauptstadt von Eroolia.

Lilia ist bloß ein gewöhnliches Mädchen, das in einer Bäckerei arbeitet.

Sie verbringt jeden Tag glücklich mit ihrem Kindheitsfreund Ronan.

Eines Tages merkt Lilia, dass ihr Körper geschrumpft ist.

Außerdem sind ihr Katzenohren und ein Schweif gewachsen?!

Sie weiß nicht, dass sie eigentlich eine Luccretia ist; ein Wesen, das halb Mensch und halb Katze ist.

Sie gerät in Panik, springt aus dem Fenster und rennt durch die Stadt.

Und die erste Person, auf die sie trifft, ist die Stadtwache Ronan.

Die Maske von der „großen Schwester“ und dem „Luccretia-Mädchen“.

Die Maske vom „kleinen Bruder“ und der „Stadtwache“.

Welche Maske wird zuerst abgenommen?“

In der Visual Novel könnt ihr zwar nur einen Jungen erobern, aber sie bietet zwei verschiedene Pfade, eine Menge CGs, tolle Grafiken und eine professionelle, japanische Vertonung. Wer die Spiele von roseVeRte mag, wird diese lustige, romantische und spannende Geschichte lieben.

Offizielle Seite

How To Take Off Your Mask auf Steam

How To Take Off Your Mask für Android

How To Take Off Your Mask für iOS

Visual Novel Tipps

Visual Novels werden im Westen immer beliebter und es erscheinen mehr offizielle englische Übersetzungen von Otome Games als je zuvor; Code: Realize ~Guardian of Rebirth~ erscheint im Herbst und Amnesia: Memories im August. Beide Spiele sehen sehr vielversprechend aus. Aber heute möchte ich euch noch ein paar Visual Novels ans Herz legen, die es unbedingt wert sind, gelesen zu werden.

The Blind Griffin

The Blind Griffin
Eine kostenlose Otome Visual Novel von Asphodel Quartet; ein Team, das aus vier begabten Frauen besteht, darunter anderem die Gründerinnen von Cyanide Tea (Ristorante Amore, The Elevator, Break Chance Memento). Die Visual Novel spielt in den 20er Jahren und ist voller magischer, romantischer und auch lustiger Momente. Hervorzuheben sind in dieser Visual Novel die Vielfalt unter den Charakteren; jede Figur hat eine interessante Geschichte zu erzählen und sie wachsen einem unglaublich schnell ans Herz. Gern hätte ich noch mehr über sie erfahren – man merkt gar nicht, wie schnell man sich durch die Geschichte liest, weil sie so gut geschrieben wurde. Ansonsten bietet dieses Spiel alles, was das Otome-Herz höher schlagen lässt: Mehrere Enden, drei charmante Jungs zum Erobern und eine interessante Protagonistin, die nicht bloß eine gesichtslose Hülle ist. Bitte mehr davon!

Hatoful Boyfriend


Ein echter Klassiker unter Visual-Novel-Kennern! Um ehrlich zu sein, ich hatte nicht viel erwartet. Ein Otome Game, in dem man das Herz von Tauben und anderen Vögeln erobert? Klang für mich eher wie eine Parodie. Natürlich ist es das auch, aber einige der Charakterpfade sind wirklich sehr gut und lustig geschrieben. Wenn man alle regulären Pfade abschließt, wird sogar ein besonderer Pfad freigeschaltet (der länger ist als alle anderen Pfade zusammen). In diesem Spieldurchgang ändert sich plötzlich das Genre, aber mehr möchte ich gar nicht verraten. Es dauert etwas, bis man sich die Namen aller Charaktere (oder Vögel?) eingeprägt hat, aber letzten Endes war ich überrascht, dass ich mehr über jede „Figur“ und vor allem über die Welt erfahren wollte. Wer etwas Leichtes, Lustiges lesen will, der ist mit den Standardpfaden mehr als gut bedient – lustige Szenen sind garantiert! Wer mehr auf düstere Mysterygeschichten steht, sollte unbedingt bis zum geheimen Pfad spielen – es lohnt sich!

fault milestone one


Eine sehr schöne und grafisch aufwendige Kinetic Novel vom Entwickler ALICE IN DISSONANCE, lokalisiert ins Englische und veröffentlicht von Sekai Project. Zu Beginn war ich ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht, weil mir der Charakter der Prinzessin überhaupt nicht gefallen hat. Es fängt alles ein wenig albern und kitschig an, wird aber besser! Und nicht nur ein bisschen – es wird richtig gut! Die Geschichte nimmt eine interessante Wendung und wird auf einmal viel düsterer und spannender. Ich hatte gefürchtet, dass die Geschichte nur so weiter vor sich hin „plätschert“, wie es leider bei einigen Visual Novels der Fall ist. Aber das war zum Glück nicht der Fall. fault milestone one ist sicher nicht die beste Kinetic Novel, die ich je gespielt habe; durch dieses vor sich hin plätschern am Anfang wird man später mit einem Haufen von Infos regelrecht überschwemmt (Stichwort: Infodumping). Aber nichtsdestoweniger hat mich das Spiel letzten Endes überzeugt und ich bin gespannt, wie es in fault milestone two weitergeht.

Das war’s erstmal von mir. Ich weiß, euch liegt nun die eine Frage auf der Zunge: Wird es von den Spielen deutsche Übersetzungen geben? Die Macher von The Blind Griffin habe ich angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten. Und die Publisher von fault – Sekai Project – sind noch nicht an anderen Sprachen interessiert. Wenn sich das ändert, wird man eventuell auf mich zurückkommen; schon mal gute Aussichten für offizielle deutsche Übersetzungen für Visual Novels! Wie immer gilt: Je mehr Interesse an deutschen Übersetzungen besteht, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Entwickler oder Publisher auf mein Angebot zurückkommen.

Welches der Spiele würdet ihr am liebsten auf Deutsch spielen?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

East Tower – Deutsche Übersetzung

East Tower von roseVeRte ist eine episodische Visual-Novel-Reihe, die es mittlerweile für Smartphones und Computer gibt; ab sofort auch  offiziell auf Deutsch (mit japanischer Sprachausgabe). Das Spiel ist in 4 Pfade aufgeteilt; Akio, Takashi, Kuon und Kurenai. In jeder Episode geht es um einen der vier Jungs und ihr erfahrt mehr über die Handlung, die sich durch alle Teile zieht. Es ist also empfohlen, die Serie in der vorgegebenen Reihenfolge zu spielen.

Das Spiel ist nicht nur ein Otome Game, sondern soll vor allem auch lustig und romantisch sein. Dadurch, dass die Heldin ihr Geschlecht in der virtuellen Welt ändert, kommt es auch zur ein oder anderen lustigen BL-Szene. Ihr könnt die Episoden hier auf Steam kaufen:

Offizielle Website

East Tower: Akio auf steam

East Tower: Takashi auf Steam

East Tower: Kuon Auf Steam

East Tower: Kurenai auf Steam

Princess Battles – Deutsche Übersetzung

Princess Battles ist eine Visual Novel mit Otome-Elementen und einem strategischen Kartenkampf-System von Nekomura Games. Ihr übernehmt die Rolle von Prinzessin Lillian (Name änderbar) und müsst eure Position im Königreich verteidigen. Man kann einen von vier Jungs erobern und eine berühmte Kartenkämpferin werden. Entscheidet ihr euch für den Prinz, euren Lehrer, einen Schiedsrichter oder sogar für den zwielichtigen Kartentauscher?

Eure Entscheidungen und eure Kartenkampffähigkeiten beeinflussen die Geschichte und führen zu einem von mehreren Enden. Des Weiteren könnt ihr neue Outfits für Lillian freischalten und Karten sammeln. Im Freispielmodus könnt ihr so oft gegen eure Gegnerinnen antreten, wie ihr wollt.

Das Spiel bietet viele Enden, eine Menge CG-Grafiken, zwei Spielmodi und eine lustige, romantische Geschichte. Das Spiel ist ab sofort auf Steam erhältlich und bietet noch einige Extras mehr als die erste Version, unter anderem natürlich auch erstmals die deutsche Übersetzung von mir.

Princess Battles auf Steam

Sleepless Night REMASTERED – Ankündigung

Sleepless Night REMASTEREDDrei Jahre ist es her, seit die Ursprungsversion von Sleepless Night das Licht der Welt erblickt hat. Innerhalb nur eines Monats ist das Spiel entwickelt worden. In den folgenden Jahren folgten zahlreiche Übersetzungen, Portierungen für Smartphones, ein Nachfolger, ein Ableger und weitere Dinge sind in Planung.

Unter anderem freue ich mich, euch heute Sleepless Night REMASTERED vorzustellen. Mit neuen HD-Hintergrundgrafiken (1920×1080), überarbeitetem Soundtrack, einer neuen Benutzeroberfläche, einer Liste aller Enden, Musikraum, Galerie, mehr Übersetzungen und weiteren Überraschungen. Falls das Spiel auf Steam erscheint, könnt ihr euch außerdem noch über Errungenschaften und Steam-Cards freuen!

An der Geschichte wird sich nichts ändern. Es ist also, wie der Name schon sagt, lediglich eine optimierte Version des ursprünglichen Spiels und wird für einen geringen Betrag erhältlich sein. Es ist das Sleepless Night, wie ich es immer haben wollte und ich hoffe, die Fans finden die Neuerungen ebenso ansprechend.

Wann Sleepless Night REMASTERED erscheint, kann ich noch nicht genau sagen. Ein Großteil der Überarbeitung ist bereits fertig und es fehlen noch ein paar Kleinigkeiten. Dies wird jedoch keine Auswirkungen auf den dritten und letzten Teil der Serie haben. Sleepless Night 3: Nocte Illuni wird (hoffentlich) dieses Jahr erscheinen und zuerst natürlich völlig kostenlos!

Was wünscht ich euch noch für Sleepless Night REMASTERED?

Deutsche Übersetzungen japanischer Legenden

Heute gibt es gleich zwei neue gratis Kinetic Novels für euch! Beide Spiele sind japanische Legenden und relativ kurz. Roter Oger und Blauer Oger (Red Ogre and Blue Ogre) ist eher etwas für Kinder, aber mit einer gewissen Botschaft. Wasserfall der Geister (Ghost Fall) hat leichte Horror-Elemente und ist etwas zum Gruseln. Beide KNs sind ideal zum Zwischendurch lesen und können im Browser gespielt werden:

Roter Oger und Blauer Oger

Wasserfall der Geister

Beide Geschichten stammen von Kudo Masahiro. Viel Spaß beim Lesen!

roseVeRte Neuigkeiten

Cafe0Einige haben es vielleicht schon mitbekommen; dUpLicity ~Beyond the Lies~ und Café 0 ~The Drowned Mermaid~ von roseVeRte sind ab sofort auf Steam erhältlich. Des Weiteren freue ich mich, ankündigen zu können, dass ich auch East Tower ins Deutsche übersetzen werde. Dieses Spiel ist eine lustige Visual Novel im Episodenformat und dreht sich um eine mysteriöse neue Attraktion in einem Vergnügungspark. Das sollte uns ein bisschen die Zeit vertreiben, während wir auf die Fortsetzung zu Café 0 warten: Café 0 ~The Sleeping Beast~. Wer mag, kann auf Steam eine positive Bewertung für die Spiele abgeben. Ich und roseVeRte würden uns freuen! 🙂

Café 0 ~The Drowned Mermaid~ auf Steam

dUpLicity ~Beyond the Lies~ auf Steam

DuplicityScreenshot3

EDIT:
Vergesst nicht, euch das neuste Otome Game von roseVeRte anzusehen; How To Take Off Your Mask. Es soll noch Frühling 2015 auf Englisch und Japanisch erscheinen und wer weiß … vielleicht folgt irgendwann eine deutsche Übersetzung! 🙂

Bachelorarbeit – Forms and Functions of Multimodal Storytelling in Story-based Video Games

https://i1.wp.com/cdn.grin.com/images/cover/e-book/287646_big.jpg?w=620Meine Bachelorarbeit Forms and Functions of Multimodal Storytelling in Story-based Video Games ist ab sofort auch für alle Interessenten erhältlich. Das E-Book ist bereits im Verlag GRIN Publishing GmbH erschienen und die Print-Ausgabe folgt demnächst. Im Moment gibt es die Arbeit nur auf Englisch. Ich habe darin unter anderem die Spiele The Walking Dead von Telltale Games im Bezug auf moralische Funktionen und The Elevator von Cyanide Tea im Bezug auf Religionsdarstellung untersucht. Auch andere „story-based“ Videospiele werden kurz unter die Lupe genommen. Wer sich für so etwas interessiert, kann sich die Arbeit oder einen Auszug gern hier ansehen.

Preis: $ 15,99
Seiten: 35
ISBN (E-Book): 978-3-656-87979-4
ISBN (Buch): 978-3-656-87980-0

Story-based Video Games Empfehlungen

Wenn ihr zu dieser Seite gefunden habt, ist es wahrscheinlich, dass ihr euch für Videospiele interessiert, die einen großen Wert auf Handlung und Charakterentwicklung legen. Einige Visual Novels, Adventures und ähnliche Genres sind schließlich bekannt dafür und ich habe bereits eine Vielzahl solcher Spiele übersetzt. Deswegen dachte ich mir, ich präsentiere euch im neuen Jahr mal ein paar Empfehlungen für ähnliche Titel.

Gone Home
https://i2.wp.com/img1.wikia.nocookie.net/__cb20130821053034/steamtradingcards/images/0/04/Gone_Home_Logo.jpg?w=620

In Gone Home übernehmt ihr die Rolle einer jungen Frau, die nach längerer Zeit nach Hause zurückkehrt und das Haus ihrer Familie verlassen vorfindet. Es gibt nicht viel zu tun, außer das Haus zu erkunden, Gegenstände zu analysieren und Tagebucheinträge und andere Notizen zu lesen. Dadurch erfahrt ihr einiges über die Familie, ihre Probleme und die Figuren. Es ist eine interessante Weise, eine Geschichte zu erzählen, und diese wirkt sehr real mit den glaubhaften Charakteren. Die Atmosphäre ist recht gruselig und man hat ständig, das Gefühl, jede Sekunde würde man von einem Monster angesprungen werden. Aber es handelt sich nicht um ein Horror-Spiel und ihr könnt getrost das Haus durchsuchen, ohne dass euch irgendwas töten will. Mir hat die Geschichte durchaus gefallen und besonders auch, dass sich das Spiel an LGBT-Themen heranwagt.

Coming Out On Top
http://obscurasoft.files.wordpress.com/2014/04/screenshot0124.jpg?w=620&h=216
Das Spiel Coming Out On Top ist eine Gay-Dating-Sim, also ein Spiel, in dem ihr die Rolle eines jungen Mannes übernehmt und das Herz eines anderen Mannes erobern müsst. Das Hauptaugenmerk des Spiels liegt ganz klar auf Comedy-Elementen und Erotik. Das Spiel ist ab 18 Jahren (und ich empfehle dringend, es wirklich auch erst ab 18 zu spielen) und einige explizite Szenen werden sehr grafisch dargestellt. Obwohl ich eher weniger der Fan von expliziten Inhalten bin, muss ich sagen, dass der Humor und der Schreibstil absolut gelungen sind. Die Entwicklerin geht mit sehr viel Witz an die Sache heran und einige Szenen sind besonders clever geschrieben. Wem das Thema zusagt, 18 Jahre alt ist und Englisch beherrscht, sollte zuschlagen! Eine deutsche Übersetzung könnte irgendwann möglich sein, steht im Moment allerdings noch in den Sternen; seht dies also bitte nicht als Ankündigung! 😉

Life Is Strange
https://i1.wp.com/media2.giga.de/2014/12/life-is-strange.jpg?w=620
Gut, dass Spiel ist noch nicht einmal erschienen, aber die Bilder und das, was ich bisher von der Story erfahren habe, klingen mehr als vielversprechend. Life Is Strange ist ein episodisches Adventure, das man auch als interaktiven Film betrachten könnte. Ihr übernehmt darin die Rolle der Maxine Caulfield, die nach Arcadia Bay zurückkehrt und da mit ihrer besten Freundin Chloe Price wiedervereint wird. Eine Freundin von Chloe ist unter mysteriösen Umständen verschwunden und zusammen untersucht ihr dieses Verschwinden. Warum mich das Spiel begeistert? 1. Maxine hat die Fähigkeit, die Zeit zurückzudrehen; ihr könnt somit eure Entscheidungen rückgängig machen, falls euch die Auswirkungen nicht gefallen haben. Aber eure Entscheidungen könnten auch langfristige Folgen haben, die sich erst später herausstellen. Also: Zeitreise? Pluspunkt! 2. Neben den actionreichen und fesselnden Momenten liegt anscheinend ein Hauptaugenmerk auch auf der Freundschaft zwischen den beiden Mädels; die Beziehung zwischen den beiden sieht auf den ersten Blick recht komplex und interessant aus und ich hoffe sehr, dass die Previews dem Spiel gerecht werden. Vor allem, da man unbedingt noch mehr glaubhafte weibliche Hauptfiguren in Videospielen braucht! Am 30. Januar erscheint Episode 1 von 5. Seien wir gespannt, ob meine Vorfreude berechtigt ist.

Portal

Nicht mehr ganz so aktuell, aber ich habe vor Kurzem beide Teile gespielt. Klar, in Sachen Gameplay steht die eigentliche Story etwas hinter den Knobeleinlagen und dem interessanten Konzept der Portale. Aber ich war überrascht, in beiden Teilen so gut geschriebene Dialoge (oder besser gesagt: Monologe) zu hören. Der schwarze Humor, die Wortwahl und die unterschwellig düstere Atmosphäre haben die Spiele für mich abgerundet. Perfekt für einen Linguisten und Sprachliebhaber! Außerdem ein großes Lob an den Übersetzer, denn die deutsche Übersetzung ist genial gelungen (was man leider nicht häufig bei Videospielen sagen kann). Zusammenfassend: Spiele, die zwar nicht gerade „story-based“ sind, aber beweisen, dass man auch in anderen Genres ausgezeichnete Dialoge haben kann.

Das waren nur einige Tipps von mir und alles ganz unterschiedliche Genres, die bei genauerer Betrachtung aber auch viel gemeinsam haben. Weitere „story-based“ Spiele, die ich vor längerer Zeit gespielt habe, aber trotzdem empfehlen kann: Heavy Rain, Beyond: Two Souls, To The Moon und The Walking Dead von Telltale Games. Und kommende Spiele, auf die wir uns freuen können: Exogenesis – Perils of Rebirth, Break Chance Memento und Finding Paradise, die Fortsetzung zu To The Moon.

Und zum Abschluss noch eine kleine Umfrage im Bezug zu den Spielen, die ich möglicherweise übersetze:

Welches Spiel würdet ihr gern als Nächstes von mir übersetzt sehen?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Ansonsten: Was sind eure Spiele-Highlights mit einer tollen Story? Ich sammle gern Vorschläge und bin immer auf der Suche nach interessanten Geschichten!

Weihnachtsgrüße und Ausblick auf 2015

Der Silver Fox wünscht frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten! Ich wünsche all meinen Lesern, Spielern, sowie Freunden und Verwandten ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Jetzt ist es an der Zeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf das kommende Jahr zu geben. Viel ist passiert, vieles aber auch leider nicht. Legend of the Silver Fox ist leider weit entfernt von der Veröffentlichung, aber lasst uns hoffen, dass das Spiel 2015 endlich das Licht der Welt erblickt! Außerdem sind leider viele Übersetzungen immer noch nicht erschienen, was mich persönlich sehr ärgert; nicht nur wegen der verlorenen Zeit, sondern auch weil ich weiß, dass viele Visual-Novel-Fans auf die Spiele warten. 🙁

Aber genug vom Negativen!

1000x1414Bücher

Meine E-Book-Serie, die Raben-Saga, ist gestartet und verkauft sich besser als erwartet. Vielen Dank an alle, die die Serie unterstützen. Ich veröffentliche die Buchreihe allein und freue mich umso mehr, dass es ein erfolgreicher Auftakt war. Übrigens gibt es über die Feiertage den ersten Teil völlig kostenlos auf Amazon; einfach hier klicken und herunterladen. 2015 könnt ihr die restlichen Episoden erwarten und … noch mehr! Was genau, kann ich leider noch nicht verraten. 😉 Des Weiteren sind zwei meiner Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht worden; „Eins mit der Natur“ in Eine Feder für Wölfe (herausgegeben von Swantje Berndt und erschienen im Weltenschmiede Verlag) und „Monster“ in Bunte Augenblicke (herausgegeben vom Autorentreff Bad Camberg und erschienen im Verlag Edition Winterwork). Außerdem kommen nächstes Jahr ein paar tolle Buchprojekte auf mich zu, die ich lektorieren werde; unter anderem eine Adaption eines bekannten deutschen Videospiels. Ich freue mich schon sehr darauf!

ÜbersetzungenWhispering Willows
Was kommende Spieleübersetzungen angeht; auch hier läuft es super. Ich bin seit einigen Monaten Teil der Lokalisierungsgruppe MoonCreative; wir lokalisieren viele Videospiele für alle möglichen Konsolen unter anderem ins Deutsche, Spanische, Französische, Italienische, Russische und Polnische. Das bedeutet, ich übersetze nun auch viele bekanntere Spiele ins Deutsche wie zum Beispiel Whispering Willows. Aber natürlich werde ich in meiner Freizeit auch weiterhin Visual Novels übersetzen; egal ob freie oder kommerzielle. Bedenkt aber, dass (auch teilweise aufgrund meiner Verärgerung über einige nicht erschienenen Übersetzungen) die Werke Vorrang haben, für die ich bezahlt werde. Auch ich muss meine Rechnungen bezahlen. Noch mehr Neuigkeiten zu kommenden Videospielen? Ja! Aber wie immer darf ich wenig verraten. Fest steht, dass 2015 einige meiner Übersetzungen auch auf Steam, iOS, Android und PlayStation erscheinen werden. Wie immer gebe ich alle Infos hier und auf Facebook bekannt, sobald ich Genaueres sagen kann/darf.

CoverEigene Spiele
To Kill A Black Swan wurde dieses Jahr veröffentlicht und auch wenn es nicht dieselbe Resonanz bekommen hat wie This Is Where I Want To Die, war das Feedback überwiegend positiv. Für 2015 habe ich mir vorgenommen, das letzte Sleepless Night zu veröffentlichen. Teil 3 wird düsterer, länger und verbindet Elemente aus beiden Vorgängern. Zudem werden alle offenen Fragen beantwortet. Legend of the Silver Fox wird hoffentlich vollendet und eine weitere Visual Novel sollte langsam Formen annehmen, sodass ich sie euch vorstellen kann. Außerdem arbeite ich noch an einem RPG, was ich hier und da mal angedeutet habe. 😉

Das war’s von mir für dieses Jahr! 2014 durfte ich mit tollen Autoren, Übersetzern und Entwicklern zusammenarbeiten und alles in allem war es ein gutes Jahr. Ich freue, mich von euch zu lesen; wie war euer Jahr, habt ihr gute Vorsätze fürs neue?

Liebe Grüße
Euer Marcel