Ab sofort auf itch.io

Ab sofort findet ihr all meine Spiele auf itch.io. Das hat mehrere Vorteile für mich, aber auch für euch. Für mich ist es einfacher, weil ich alle Spiele dort hochladen und aktuell halten kann. (Außerdem muss ich meine Dropbox nicht mehr überlasten.) Und ihr könnt jederzeit die neuste Version meiner Spiele kostenlos herunterladen.

Falls euch ein Spiel besonders gut gefallen hat oder ihr mich einfach nur unterstützen wollt, könnt ihr mir auf itch.io auch ein bisschen „Trinkgeld“ dafür geben; die Spiele an sich bleiben aber auch weiterhin kostenlos.

Alle Visual Novels wurden noch mal aktualisiert, sodass sie dank verbesserter Ren’Py-Engine noch flüssiger laufen und kompatibler sind. Außerdem wurden hier und da ein paar Kleinigkeiten ausgebessert. Viel Spaß beim Lesen!







This Is Where I Want To Die – Rückblickend

!Bitte bedenken, dass dieser Beitrag Spoiler enthält!

Vor einen halben Jahr am 17. März 2013 wurde This Is Where I Want To Die veröffentlicht. Seit diesem Tag bekomme ich positive und negative E-Mails über das Spiel. Vielen Leuten gefiel die Geschichte, die Wendung am Ende und die Nachricht, die das Spiel vermitteln sollte. Andererseits gibt es auch Leute, die das Fehlen von richtigen Spielelementen vermisst haben. This Is Where I Want To Die ist eine Geschichte, die wahre Begebenheiten beinhaltet und ich wollte, dass es schockierend ist und ich wollte nicht, dass der Spieler in irgendeiner Weise eingreifen konnte. Daher habe ich es auch eine Kinetic Novel genannt; eine Novel ohne Auswahlmöglichkeiten.

Irreführung & Bedeutung:
„Alles ist bloß da, um den Spieler in die Irre zu führen.“ – Diesen Satz höre ich oft. Genau, das war schließlich meine Absicht. Brad und Ann sind auf dem Cover und in vielen Spielszenen so positioniert, als würden sie Händchen halten. „Alles schien zu perfekt und Ann muss diejenige sein, die für den Vorfall verantwortlich ist. Anderseits … vielleicht war es Brad selbst?“ – Natürlich musste ich ein paar Dinge einbauen, die den Spieler in die Irre führen. Ansonsten gäbe es keinen Grund für den Spieler aufzupassen und sich Dinge vorzustellen, die passiert sein könnten. „Die Wendung kam wie aus dem Nichts!“ – In der Tat. Genausowenig ist Homophobie etwas, das sich ankündigt.

Antrag & Kultur:
Viele Leute wussten sofort, dass der Protagonist männlich ist, als er Brad den Antrag gemacht hat. Ich finde das ziemlich interessant, da ich glaube, dass es hier in Deutschland nicht SO seltsam wäre, wenn eine Frau einem Mann einen Antrag macht (oder vielleicht ist das auch nur meine Meinung). Das könnte eine kulturell bedingte Sache sein und ich war wirklich überrascht, dass manche das so durchschaut haben. Wenn ich das von Anfang an gewusst hätte, hätte ich die Szenen anders angeordnet. Na ja, man sollte solchen Sachen nicht nachtrauern.

Musik & Grafik:
Das Spiel hat einen deprimierenden Ton und ich wollte dunkle Hintergründe und dunkle Charaktergrafiken. Nach einer Weile kam mir eine Idee: Ich verwendete Silhouetten als Charaktere, was es ermöglichte, ein vages Aussehen der Charaktere anzudeuten. Es machte es außerdem einfacher, den Protagonisten nicht zu zeigen (bis ganz zum Ende des Spiels). Die Musik sollte mysteriös und doch nicht zu traurig klingen. Die Szene in der Bar ist eine der fröhlichsten Szenen, daher ist die Musik dort auch heiterer (außerdem: es ist immerhin eine Bar). Vielleicht ist es euch aufgefallen, nachdem ihr das Spiel gespielt habt: Es sind Wellen im Hintergrund der Hauptmenümusik zu hören; das war mein Versuch, den Spieler noch mal dazu zu bringen, über alles nachzudenken – über den für immer zerstörten Traum vom Meer (der Track trägt den Titel „Ocean Dreams“), den Angriff, der mehr als nur ein Leben ruiniert hat, die Gewalt, den Hass. Ich will, dass den Leuten bewusst ist, dass es leider immer noch viel Hass gibt, in manchen Ländern steht Homosexualität sogar unter Strafe (ja, es gibt sogar noch im 21. Jahrhundert die Todesstrafe dafür, eine Person des gleichen Geschlechts zu lieben!).

Nachfolger oder Ableger?:
Ich finde nicht, dass ein Nachfolger für solch ein Spiel Sinn ergeben würde. Ich habe noch viele weitere Themen, die ich ansprechen möchte und ich glaube, ich könnte das Kinetic Novel Format erneut verwenden, um eine Nachricht zu vermitteln. Diese Geschichten werden zwar nicht in Verbindung mit TIWIWTD stehen, aber der Stil könnte ähnlich sein. Ich habe da bereits ein sehr heikles Thema im Kopf.

Ich will nicht zu sehr ins Detail gehen, da ich denke, dass jeder seine eigenen Ideen und Interpretationen hat. Das ist im Grunde alles, was ich erwähnen wollte. This Is Where I Want To Die mag zwar nicht die beste Geschichte sein, die je geschrieben wurde, aber ich denke jeder sollte die Nachricht zu schätzen wissen. Ich möchte, dass die Leute Homosexualität nicht nur tolerieren, sondern auch akzeptieren.

Hier is waar ik wil sterven – Niederländische Übersetzung

This Is Where I Want To Die wurde von visualnovels.nl ins Niederländische übersetzt! Vielen Dank! Damit ist das Spiel nun in insgesamt fünf Sprachen verfügbar. Neben der Übersetzung wurde lediglich das Optionsmenü angepasst, damit man die Sprachen besser auswählen kann. Das Spiel kann wie immer auf der offiziellen Seite heruntergeladen werden:

This Is Where I Want To Die

P.S: Ich empfehle immer, das Spiel von dieser Seite herunterzuladen, da diese immer aktuell ist.

This Is Where I Want To Die – Übersetzungen

This Is Where I Want To Die wurde auf Version 1.1 aktualisiert, welche vollständige Übersetzungen ins Französische und Spanische enthält! Vielen Dank an Kevin Cottenie für das Übersetzen des Spiels ins Französische und auch vielen Dank an Nessy Noinex für die spanische Übersetzung. Außerdem sind noch weitere Verbesserungen enthalten. Ihr könnt die neue Version hier herunterladen.

Wenn du ein Übersetzer bist und mein Spiel übersetzen möchtest, schreib mir bitte eine E-Mail. Ich möchte, dass so viele Leute wie möglich das Spiel spielen können!

This Is Where I Want To Die Soundtrack

This Is Where I Want To Die Soundtrack

Es macht eigentlich nicht viel Sinn, für ein solch kleines Projekt einen Soundtrack zu veröffentlichen, aber auf Nachfrage hin, habe ich mich doch entschlossen, den recht kurzen Soundtrack von This Is Where I Want To Die zu veröffentlichen. Die vier Tracks sind alle recht kurz und sicher kein Meisterwerk. Wer mich aber dennoch als unabhängigen Autor/Musiker/Spielentwickler unterstützen möchte, kann sich den Soundtrack für umgerechnet weniger als 1,00 € kaufen. Die Gesamtdauer beträgt nur 1:37 Minuten, da die Titel recht repetitiv sind. Mit dem Soundtrack erhaltet ihr das  700×700 Cover als .jpg Datei. Die Tracks sind MP3s, aber ihr benötigt ein Programm, um sie zu entpacken, da es sich um eine .rar Datei handelt.

Trackliste:
1. Ocean Dreams [0:24]
2. Ann’s House [0:34]
3. Bar [0:16]
4. Showdown [0:21]

Ihr könnt den This Is Where I Want To Die Soundtrack in meinem offiziellen Shop hier kaufen.

This Is Where I Want To Die

This Is Where I Want To Die

Mein diesjähriger Beitrag für NaNoRenO 2013 ist bereits fertig! This Is Where I Want To Die ist eine kurze Kinetic Novel, die von einer Person handelt, die im Sterben liegt und versucht, sich daran zu erinnern, was passiert ist. Mehr Informationen und das Spiel zum Herunterladen gibt es auf der entsprechenden Seite hier: This Is Where I Want To Die

Das Spiel ist in weniger als einem Monat entstanden, ich hatte die Geschichte allerdings schon eine längere Zeit im Kopf. Es ist kostenlos und kann sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch gespielt werden. TIWIWTD beinhaltet nur ein Ende und bietet keine Entscheidungen, enthält dafür aber eine wichtige Nachricht, die ich mitteilen möchte. Viel Spaß beim Spielen!

Über Visual Novels, Übersetzungen und Sonstiges

Im Moment gibt es nicht viel Neues, was vor allem an meinen anstehenden Prüfungen liegt. Uni geht eben vor. Dennoch möchte ich ein paar Ankündigungen machen und berichten, was es so Neues gibt. Zuerst gibt es zu sagen, dass ich mich im Monat geirrt habe, was NaNoRenO betrifft. Natürlich geht es erst im März los, was bedeutet, dass ich erst nächsten Monat anfange, an This Is Where I Want To Die zu arbeiten. Ich freue mich schon darauf, weil ich viele gute Ideen habe, die ich gern umsetzen möchte. Sleepless Night 2 kommt langsam voran; ob eine Veröffentlichung im April aber funktionieren wird, ist fraglich. Vielleicht wird es doch eher Mai. Und nicht zu vergessen: Legend of the Silver Fox; hier gibt es vor allem Fortschritte im grafischen Bereich. Die Charaktergrafiken nehmen Form an und sehen bisher super aus. Außerdem wird bald ein professionelleres Logo erstellt, das ich euch zeigen werde, sobald ich es habe. In letzter Zeit bin ich zwar nicht oft zum Schreiben gekommen, eine Veröffentlichung in diesem Jahr ist aber noch angepeilt.

Des Weiteren arbeite ich weiter fleißig an Übersetzungen. Dieses Wochenende will ich endlich mit Summer Found Me fertig werden. Danach arbeite ich weiter an der kommerziellen Visual Novel Blue Rose von White Cat, in den nächsten Tagen aber mehr zu dieser VN.

Witch SpellEine Veröffentlichung gibt es heute aber doch: Witch Spell ist dank visualnovels.nl jetzt auch auf Deutsch für Android verfügbar. Hier könnt ihr die Visual Novel herunterladen:

Witch Spell für Android

Witch Spell auf itch.io

Elf Visual Novels

Heute werde ich über die Visual Novels schreiben, an denen ich arbeite. Im Moment arbeite ich an elf Spielen (ich weiß, ich bin verrückt). Für die meisten Spiele gibt es noch keine Grafiken, also bezieht sich der Status überwiegend auf die Story. Einige Spiele haben nur Arbeitstitel und bitte denkt daran, dass sich alles hier noch ändern kann. Es wäre toll, wenn ihr eure Ideen und Gedanken über eins (oder mehrere) Spiele in den Kommentaren hinterlasst.

Bloodtype X
Leon ist ein durchschnittlicher Highschool Schüler mit nicht vielen Freunden. Als ein neuer Junge in seine Klasse wechselt, bemerkt er nicht, dass sein Leben in großer Gefahr schwebt. Bloodtype X ist ein Spiel über Vampire, Eifersucht und Liebe. 1 BxB. Die Novel ist ab 15+ empfohlen.
Status: Zweites Kapitel von fünf (vielleicht mehr).

Shipwrecked

Arbeitstitel. Ein junges Mädchen ist auf einer einsamen Insel gestrandet und versucht, ihren Weg nach Hause zu finden. Auf der Insel trifft sie andere Überlebende und einen mysteriösen Einheimischen. Wird sie ihren Weg nach Hause finden? Ihre wahre Liebe? Oder beides? 2 GxB, 1 GxG. Die Novel ist ab 13+ empfohlen.
Status: Einen Charakterpfad von drei.

This Is Where I Want To Die
Eine kurze Kinetic Novel. Die Geschichte handelt von den letzten Momenten einer Person, die versucht sich daran zu erinnern, was passiert ist. Es ist eine traurige Geschichte und sie hat kein Happy End, aber es gibt eine wichtige Nachricht, die ich damit rüberbringen möchten. Ich habe vor, diese Novel für das NaNoReno Projekt im Februar 2013 zu schreiben. Die Novel ist ab 16+ empfohlen.
Status: Ich habe die Geschichte im Kopf und ich werde sie im Februar 2013 fertigstellen.

Sakura

Arbeitstitel. Das ist das vollständige Spiel über Haru und seine Freunde. Es basiert auf der Romanreihe Die Schatten-Trilogie; jedoch muss man die Bücher nicht gelesen haben, um dieses Spiel zu verstehen. Es ist eher eine alternative Handlung. Es handelt sich um ein Schulromanzen-Spiel (wenn man das so nennen kann) und es gibt nicht so viele Fantasy-Elemente, wie in den Büchern. 3 BxG, 3 BxB. Die Novel ist ab 13+ empfohlen.
Status: Zwei Charakterpfade von sechs (immer noch einen weiten Weg vor mir).

Silent Voices
Arbeitstitel. Eine Visual Novel über Meerjungfrauen, Gender-Switching und einen Fluch. Sie ist ein wenig von Die kleine Meerjungfrau inspiriert, aber hat ihre eigene Geschichte und eine sehr interessante Wendung. Das Spiel wird lustig (hoffentlich) und romantisch sein. 2 ?xB. Die Novel ist ab 0+ empfohlen.
Status: Nur der Prolog ist fertig.

Detective Story
Arbeitstitel. Eine Mord-Mystery Visual Novel, in der ein Detektiv mittleren Alters einen Mordfall lösen muss. Man muss Hinweise sammeln und am Ende den Mörder identifizieren. Es gibt mehrere Enden. Vielleicht mehr als eine Episode. Die Novel ist ab 16+ empfohlen.
Status: Fast fertig, braucht nur noch Grafiken (und einen Titel natürlich).

Dreamcatcher

Eine episodische Visual Novel Serie. Vier Leute, ein Schicksal, ein Geheimnis, das sie alle verbindet. Eine postapokalyptische Welt, wo Zombies und andere Monster die Menschheit befallen hat. Man könnte es mit The Walking Dead vergleichen, aber ich habe genau genommen mit dem Projekt angefangen, bevor ich diese Serie kannte. Es wird fünf Episoden geben. Die Novels sind ab 16+ empfohlen.
Status: Erste Episode fertig, braucht nur noch Grafiken. Und ich will alle fertig haben, bevor ich sie veröffentliche, damit es keine Verzögerungen gibt.

Godfather Death
Eine Märchenadaption von der Geschichte der Gebrüder Grimm. Ein Junge, der vom Tod höchstpersönlich begleitet wird, strebt nach Geld und Ruhm. Er trifft verschiedene Leute, die ihn unterstützen werden oder versuchen, ihn daran zu hindern, seine Ziele zu erreichen. Im Laufe der Geschichte muss der Spieler moralisch zweifelhafte Entscheidungen treffen und sich hocharbeiten, um ein angesehener Arzt zu werden. 2 BxG, 2 BxB. Die Novel ist ab 15+ empfohlen.
Status: Etwa 50.000 Wörter und nicht mal halbwegs fertig.

Legend of the Silver Fox
Eine mittelalterliche Visual Novel über ein Mädchen, das Abenteuer liebt, einen Jungen, der sie begleitet und eine Stadt, die ein dunkles Geheimnis birgt. Das Spiel bietet vier verschiedene Enden und ist eine Mischung aus „Slice-Of-Life“, Fantasy und Otome Game. 2 GxB. Die Novel ist ab 13+ empfohlen.
Status: Etwa 5.000 Wörter, soll etwa 50.000 – 70.000 Wörter lang werden

Haunted House
Arbeitstitel. Eine Horror Visual Novel, in der der Protagonist in einem Spukhaus gefangen ist und seine Freundin finden muss. Es gibt mehrere Wege aus dem Haus zu entkommen. Ein gruseliges und blutiges Spiel. Die Novel ist ab 18+ empfohlen.
Status: Gerade erst angefangen, nicht sicher, ob das Projekt verwirklicht wird.

Sleepless Night 2: Ladies‘ Night(mare)

Ich arbeite schon eine Weile daran und ich denke es ist an der Zeit, es zu enthüllen. Eine weitere Sleepless Night (deu.: Schlaflose Nacht)! Jedoch verbringt man dieses Mal die Nacht bei einer Freundin, wo keine Jungs erlaubt sind. Natsumi, Midori und Shizuka veranstalten eine Ladies Night bei Shizuka und du bist eingeladen. Man kann das gesamte Haus erkunden und Hinweise sammeln. Aber pass auf, dass du nicht getötet wirst! Gefahren lauern überall.
Status: Das ist ein Geheimnis 😉

Ich hoffe, wenigstens vier Spiele 2013 fertigzustellen und zu veröffentlichen. Natürlich This Is Where I Want To Die im Februar/März 2013 und Sleepless Night 2 irgendwann dazwischen. Ich möchte außerdem Bloodtype X fertigstellen, weil ich daran schon so lange arbeite und ich die Charaktere und die Geschichte liebe, vielleicht Sommer 2013? Und vielleicht noch diese Detective Story; allerdings brauche ich noch Grafiken und einen coolen Titel. Ich weiß, dass ich schon viel an Sakura gearbeitet habe, aber es wird so ein großes Spiel und ich bezweifle, dass ich es schaffen kann, die Story, Grafiken und Synchronisierung 2013 fertigzubekommen. Übrigens, das Geheimprojekt,von dem ich ein paar Mal berichtet habe, ist Godfather Death und es ist noch ein riesiges Spiel, das ich in naher Zukunft nicht fertigbekomme.

Wenn jemand Interesse daran hat, mir mit einem (oder mehreren) Projekten zu helfen, bezüglich Grafiken, (englische) Synchronisierung, Übersetzungen, etc. bitte zögert nicht, mich zu kontaktieren. Auf welches Spiel freut ihr euch am meisten? Sind sie überhaupt ansprechend? Was haltet ihr von den Titeln?