The Divine Speaker – Demo und Kickstarter

The Divine Speaker von Two and a Half Studios ist eine fantastische BL Visual Novel mit einem starken Fokus auf die Charaktere und das Storytelling. Das Spiel enthält nicht-jugendfreie Szenen ab 18 Jahren und die Vollversion ist für Ende 2020/Anfang 2021 geplant. Die Demo ist ab sofort verfügbar und wenn sie euch gefällt, unterstützt doch bitte die Kickstarter-Kampagne!

Story

„Die Geburt eines Kindes läutet viele Dinge ein – Veränderung, Anpassung, Verwirrung, aber vor allem … Das Urteil. Das erste Ziel eines neugeborenen Kindes sind nicht die Arme seiner Mutter, sondern die Umarmung eines anderen. Der Göttliche Sprecher, die Person, die damit beauftragt ist, das Schicksal eines Kindes vom Tag seiner Geburt bis zu seinem Tod zu bestimmen. Dieses Schicksal wird durch eine Lotterie bestimmt. Die Hand des Sprechers, geführt von den obigen Mächten, wählt immer das richtige Schicksal für das richtige Kind. Dieses Urteil führt sie auf dem Weg, um schließlich zu der Person zu werden, zu der sie immer bestimmt waren. Im Königreich Aurelia Cavella wird dein Schicksal für dich entschieden, vom Tag deiner Geburt bis zum Tag deines Todes. Dies basiert jedoch keineswegs auf Glück. Die obigen Wesen, die das Land schützen, führen den Sprecher, das richtige Schicksal für das richtige Kind zu finden. Aurelia Cavella ist die einzige Zivilisation auf dem Planeten, und laut den Bewohnern war es schon immer so. Draußen ist ein endloser Wald, der sowohl gefährlich als auch unbewohnbar ist. Raen wuchs in einem Waisenhaus auf, nachdem er von seinen Eltern wegen seines schlechten Urteils verlassen wurde. Er genoss jedoch seine Erziehung und lernte viele praktische Fähigkeiten und liebt Kinder. Er findet sie leichter zu verstehen als Erwachsene. Er verbringt sein Leben mit Kochen, Putzen und der Erziehung der anderen Kinder. Als Raen jedoch wegen eines Todesurteils aus seinem Zuhause vertrieben wird, muss er sich damit abfinden, dass es da draußen doch noch etwas anderes geben könnte und dass Aurelia Cavella nicht das ist, was es scheint. Genau wie mit der Büchse der Pandora – sobald seine Augen für die Wahrheit geöffnet sind, kann er sie nie wieder schließen.“

Downloads

My Burning Heart – Demo und Kickstarter

My Burning Heart von Ertal Games ist eine Yaoi Visual Novel, die in einer Welt aus 1001 Nacht spielt. Ihr übernehmt darin die Rolle des Sklaven Adnan und erlebt erotische Abenteuer im Harem des Sultans. Die Demo ist ab sofort auf Deutsch erhältlich und die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis zum 14. März!

Achtung: Das Spiel (sowie die Demo) enthält explizite Szenen und ist deshalb erst ab 18 Jahren freigegeben.

Story

„Unser Protagonist Adnan wird als Sklave verkauft, allerdings nicht wie erwartet zur Feldarbeit geschickt, sondern in den Harem eines Sultans … Obwohl sie versuchen, ihn auszutricksen, und ihm schöne Versprechungen machen, dass ihn gutes Essen und keine körperlichen Strafen erwarten, beschließt er, den Befehlen des Sultans zu folgen … aber nur solange, um die Flucht aus dem Palast zu planen.“

Downloads

Depths of Forever – Taschenbuch

Mein Fantasy/Science Fiction Roman Depths of Forever: Verloren in den Tiefen ist jetzt endlich auch als Taschenbuch erhältlich! Zum Preis von 8,99 € könnt ihr das Buch auf Amazon erwerben; es umfasst 146 Seiten und ist ab sofort lieferbar.

Als ich das eiskalte Wasser auf meiner Haut spürte, war ich sicher, dass ich nie wieder das Tageslicht sehen würde. Immer tiefer und tiefer sank ich auf den Meeresgrund und ahnte noch nichts von den Ereignissen, die bald folgen würden. Hätte Kyū mich nicht gerettet, wäre ich gestorben. Jetzt bin ich ein Fremder in einer Welt, von der wir nicht wussten, dass sie existiert. Meerjungfrauen machen es einem nicht gerade leicht und vor allem ein Meerjungmann verdreht mir den Kopf. Ohne Erinnerungen und versteckt vor feindseligen Augen, versuche ich, mir ein Leben als Mensch unter dem Meeresspiegel aufzubauen. Doch das anfangs noch gefährliche Spiel, entwickelt sich zu einem lebensbedrohlichen Strudel, der nicht nur mein Leben, sondern auch das meiner neugewonnenen Freunde bedroht. Der todbringende Sog beginnt sich zu entfalten und ich bin nicht sicher, ob ich ihm entkommen kann.

Depths of Forever ist ein Fantasy-Roman über die Liebesbeziehung zwischen zwei Männern, die aus verschiedenen Welten kommen. Der neugetaufte Tasu weiß noch nicht, dass er sich immer mehr in seinen Retter Kyū verliebt und damit nicht nur sein Leben, sondern auch das seiner Freunde in Gefahr bringt. Eine verbotene Liebe wird erst dann zum Problem, wenn die falschen Leute davon wissen. Letztendlich muss Tasu sich entscheiden: Forever or Never.

Wenn ihr es gelesen habt, würde ich mich über eine ehrliche Bewertung auf Amazon, Goodreads oder LovelyBooks sehr freuen! Ich mache mich in der Zwischenzeit ans Schreiben des Nachfolgers! 😉

SIGNIERTES TASCHENBUCH KAUFEN

Taschenbuch auf Amazon kaufen

E-Book auf Amazon kaufen

Depths of Forever – Release

Endlich ist es soweit! Depths of Forever: Verloren in den Tiefen hat das Licht der Welt erblickt und ist ab sofort als E-Book erhältlich! In dem Roman steckt viel Arbeit und Herzblut und ich hoffe, er wird euch gefallen. Das Buch hat einen weiten Weg hinter sich! 2013 noch mit dem Untertitel Mein Freund der Meermann; jetzt noch mal vollständig überarbeitet, lektoriert und zum ersten Mal veröffentlicht!

Empfohlen für Fans von Fantasy, Science-Fiction und Gay-Romance. Erhältlich ist das E-Book schon für 4,99 € auf Amazon. Eine Printausgabe folgt in den nächsten Wochen!

Du bist Blogger oder schreibst gern Rezensionen? Dann schick mir doch eine Nachricht und du bekommst im Austausch für eine ehrliche Bewertung ein kostenloses Exemplar in einem beliebigen E-Book-Format!

Hier der Klappentext:

„Als ich das eiskalte Wasser auf meiner Haut spürte, war ich sicher, dass ich nie wieder das Tageslicht sehen würde. Immer tiefer und tiefer sank ich auf den Meeresgrund und ahnte noch nichts von den Ereignissen, die bald folgen würden. Hätte Kyū mich nicht gerettet, wäre ich gestorben. Jetzt war ich ein Fremder in einer Welt, von der wir nicht wussten, dass sie existiert. Meerjungfrauen machen es einem nicht gerade leicht und vor allem ein Meermann verdrehte mir den Kopf.Ohne Erinnerungen und versteckt vor feindseligen Augen, versuchte ich, mir ein Leben als Mensch unter dem Meeresspiegel aufzubauen. Doch das anfangs noch gefährliche Spiel, entwickelt sich zu einem lebensbedrohlichen Strudel, der nicht nur mein Leben, sondern auch das meiner neugewonnenen Freunde bedroht. Der todbringende Sog beginnt sich zu entfalten und ich bin nicht sicher, ob ich ihm entkommen kann.“

Where We Lay Our Scene – Review

Where We Lay Our Scene

Where We Lay Our Scene ist die neuste Visual Novel von Cyanide Tea und war ein Projekt für NaNoRenO 2016. Mit vier Charakter-Pfaden und 13 verschiedenen Enden war es ein ambitioniertes Projekt, aber man sieht von Anfang an, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Ich möchte hier ein paar Dinge hervorheben, die mir an WWLOS besonders gefallen haben:

Alle Charaktere finden sich an irgendeiner Art von Scheideweg in ihrem Leben wieder und haben es mit gewissen Problemen zu tun, die zum Beispiel mit dem Thema Identität, Beruf oder einer Mischung aus beidem zu tun haben. Ich bin sicher, viele Spieler werden sich mit mindestens einer Figur identifizieren können, da der Cast extrem breitgefächert ist. Die Charaktere weisen nicht nur einzigartige Persönlichkeiten auf, sie entwickeln sich auch im Verlauf des Spiels und werden zu realistischen und greifbaren Personen. Des Weiteren bietet das Spiel Figuren von unterschiedlicher Nationalität, Sexualität und unterschiedlicher Körpertypen.

Die CGs passen perfekt zum Ton der entsprechenden Charakterrouten und obwohl ich mir mehr CGs gewünscht hätte, finde ich, dass sie die Essenz der dargestellten Beziehung wunderbar einfangen. Wo wir gerade von den Grafiken reden: Ich wusste einfach, dass Auro uns nicht enttäuschen würde! Die Grafiken sind erstklassig; die Sprites und Hintergründe sind detailliert und wir bekommen die Figuren in vielen verschiedenen Outfits und Posen zu sehen, während die Benutzeroberfläche schön und sauber wirkt und das Spiel somit einen sehr ausgefeilten Eindruck macht.

Where We Lay Our Scene Screenshot

Mir ist es sehr leicht gefallen, mich in Christian, Oliver, Sacha und Viola zu verlieben, denn alle weisen bestimmte Eigenschaften auf, die ich in mir selbst wiederfinde. Und obwohl ich Rainiers Pfad nicht so fesselnd fand wie die anderen, beweist das nur, dass das Spiel etwas für jeden Geschmack bietet. Mir persönlich hat gefallen, dass das Spiel wichtige Themen aufgreift und trotzdem unterhaltsam und fesselnd ist. Ich finde es toll, wenn sich Spieler mit ähnlichen Problemen mit einem fiktionalen Charakter identifizieren und so etwas für sich und ihr eigenes Leben mitnehmen können. Es gibt keinen besseren Weg, etwas Neues zu lernen und ein besserer und weltoffener Mensch zu werden, indem man etwas auf unterhaltsame Weise erlebt, denn schon Oscar Wilde wusste: „Das Leben imitiert die Kunst.

„Christian Marino ist mittlerweile jedem ein Begriff, denn man sieht sein Gesicht und seinen Körper, wenn man nur ein Magazin aufschlägt oder aus dem U-Bahn-Fenster schaut. Aber das berühmte Model Christian Marino steht nun an einem Scheideweg in seinem Leben. Was wird er mit seinem Leben anfangen, wenn sein bekanntes und geliebtes Aussehen schwindet? Ist da überhaupt etwas unter der Oberfläche, die alle sehen? Während er über seine Zukunft und Identität nachdenkt, bekommt er plötzlich die Hauptrolle in einem Film, der auf einem Bestseller-Roman basiert. Bei all den neuen Herausforderungen in einer unbekannten Umgebung könnte das die Lösung sein, nach der Christian gesucht hat – für mehr als eines seiner Probleme.

Tut euch selbst einen Gefallen und spielt die Demo des Spiels! Mit nur 4,99 $ hat das Spiel einen mehr als fairen Preis. Haltet außerdem die Augen offen, denn demnächst startet die Greenlight-Kampagne, sodass das Spiel irgendwann auch auf Steam erscheinen kann.

(Was eine deutsche Übersetzung betrifft: Im Moment ist keine geplant.)

Downloads

Starfigher: Eclipse – Deutsche Übersetzung

Starfighter: Eclipse von Date Nighto ist eine Visual Novel, die auf dem Webcomic Starfighter von HamletMachine basiert. In dem Sci-Fi-Spiel übernehmt ihr die Rolle von Helios; dem neusten Kämpfer an Bord des Sternenschiffs Kepler. Man trifft viele bekannte Gesichter aus dem Comic, aber auch neue Figuren. Vorkenntnisse aus dem Comic werden aber nicht benötigt; man kann das Spiel auch unabhängig spielen.

Die deutsche Version wurde erstmals auf der YaYuCon – Yaoi & Yuri Convention in Dachau vorgestellt, wo ich leider nicht dabei sein konnte. Mir wurde allerdings gesagt, dass das Spiel sehr gut ankam und ich hoffe, ich kann euch bald ein paar Bilder von der Convention zeigen.

Als Helios könnt ihr einen (oder mehrere) Jungs erobern; Cain, Abel, Deimos, Selene und Hayden! Darüber hinaus gilt es, eine merkwürdige Begebenheit an Bord des Raumschiffes aufzudecken. Bitte bedenkt, dass das Spiel explizite, erotische Szenen enthält und deshalb erst ab 18 Jahren freigegeben ist. Die Visual Novel funktioniert mit jedem modernen Browser, egal ob am Computer, auf dem Tablet oder sogar auf dem Smartphone; nach einer kostenlosen Anmeldung könnt ihr euer Spiel auch an jedem Gerät fortsetzen. 20,00 US-Dollar kostet das Spiel und ab sofort ist es neben anderen Sprachen auch auf Deutsch verfügbar. Die Sprache könnt ihr unter „Options“ -> „Language“ umstellen.

Downloads

East Tower – Deutsche Übersetzung

East Tower von roseVeRte ist eine episodische Visual-Novel-Reihe, die es mittlerweile für Smartphones und Computer gibt; ab sofort auch  offiziell auf Deutsch (mit japanischer Sprachausgabe). Das Spiel ist in 4 Pfade aufgeteilt; Akio, Takashi, Kuon und Kurenai. In jeder Episode geht es um einen der vier Jungs und ihr erfahrt mehr über die Handlung, die sich durch alle Teile zieht. Es ist also empfohlen, die Serie in der vorgegebenen Reihenfolge zu spielen.

Das Spiel ist nicht nur ein Otome Game, sondern soll vor allem auch lustig und romantisch sein. Dadurch, dass die Heldin ihr Geschlecht in der virtuellen Welt ändert, kommt es auch zur ein oder anderen lustigen BL-Szene. Ihr könnt die Episoden hier auf Steam kaufen:

Offizielle Website

East Tower: Akio auf steam

East Tower: Takashi auf Steam

East Tower: Kuon Auf Steam

East Tower: Kurenai auf Steam

Story-based Video Games Empfehlungen

Wenn ihr zu dieser Seite gefunden habt, ist es wahrscheinlich, dass ihr euch für Videospiele interessiert, die einen großen Wert auf Handlung und Charakterentwicklung legen. Einige Visual Novels, Adventures und ähnliche Genres sind schließlich bekannt dafür und ich habe bereits eine Vielzahl solcher Spiele übersetzt. Deswegen dachte ich mir, ich präsentiere euch im neuen Jahr mal ein paar Empfehlungen für ähnliche Titel.

Gone Home
https://i2.wp.com/img1.wikia.nocookie.net/__cb20130821053034/steamtradingcards/images/0/04/Gone_Home_Logo.jpg?w=620

In Gone Home übernehmt ihr die Rolle einer jungen Frau, die nach längerer Zeit nach Hause zurückkehrt und das Haus ihrer Familie verlassen vorfindet. Es gibt nicht viel zu tun, außer das Haus zu erkunden, Gegenstände zu analysieren und Tagebucheinträge und andere Notizen zu lesen. Dadurch erfahrt ihr einiges über die Familie, ihre Probleme und die Figuren. Es ist eine interessante Weise, eine Geschichte zu erzählen, und diese wirkt sehr real mit den glaubhaften Charakteren. Die Atmosphäre ist recht gruselig und man hat ständig, das Gefühl, jede Sekunde würde man von einem Monster angesprungen werden. Aber es handelt sich nicht um ein Horror-Spiel und ihr könnt getrost das Haus durchsuchen, ohne dass euch irgendwas töten will. Mir hat die Geschichte durchaus gefallen und besonders auch, dass sich das Spiel an LGBT-Themen heranwagt.

Coming Out On Top
http://obscurasoft.files.wordpress.com/2014/04/screenshot0124.jpg?w=620&h=216
Das Spiel Coming Out On Top ist eine Gay-Dating-Sim, also ein Spiel, in dem ihr die Rolle eines jungen Mannes übernehmt und das Herz eines anderen Mannes erobern müsst. Das Hauptaugenmerk des Spiels liegt ganz klar auf Comedy-Elementen und Erotik. Das Spiel ist ab 18 Jahren (und ich empfehle dringend, es wirklich auch erst ab 18 zu spielen) und einige explizite Szenen werden sehr grafisch dargestellt. Obwohl ich eher weniger der Fan von expliziten Inhalten bin, muss ich sagen, dass der Humor und der Schreibstil absolut gelungen sind. Die Entwicklerin geht mit sehr viel Witz an die Sache heran und einige Szenen sind besonders clever geschrieben. Wem das Thema zusagt, 18 Jahre alt ist und Englisch beherrscht, sollte zuschlagen! Eine deutsche Übersetzung könnte irgendwann möglich sein, steht im Moment allerdings noch in den Sternen; seht dies also bitte nicht als Ankündigung! 😉

Life Is Strange
https://i2.wp.com/media2.giga.de/2014/12/life-is-strange.jpg?w=620
Gut, dass Spiel ist noch nicht einmal erschienen, aber die Bilder und das, was ich bisher von der Story erfahren habe, klingen mehr als vielversprechend. Life Is Strange ist ein episodisches Adventure, das man auch als interaktiven Film betrachten könnte. Ihr übernehmt darin die Rolle der Maxine Caulfield, die nach Arcadia Bay zurückkehrt und da mit ihrer besten Freundin Chloe Price wiedervereint wird. Eine Freundin von Chloe ist unter mysteriösen Umständen verschwunden und zusammen untersucht ihr dieses Verschwinden. Warum mich das Spiel begeistert? 1. Maxine hat die Fähigkeit, die Zeit zurückzudrehen; ihr könnt somit eure Entscheidungen rückgängig machen, falls euch die Auswirkungen nicht gefallen haben. Aber eure Entscheidungen könnten auch langfristige Folgen haben, die sich erst später herausstellen. Also: Zeitreise? Pluspunkt! 2. Neben den actionreichen und fesselnden Momenten liegt anscheinend ein Hauptaugenmerk auch auf der Freundschaft zwischen den beiden Mädels; die Beziehung zwischen den beiden sieht auf den ersten Blick recht komplex und interessant aus und ich hoffe sehr, dass die Previews dem Spiel gerecht werden. Vor allem, da man unbedingt noch mehr glaubhafte weibliche Hauptfiguren in Videospielen braucht! Am 30. Januar erscheint Episode 1 von 5. Seien wir gespannt, ob meine Vorfreude berechtigt ist.

Portal

Nicht mehr ganz so aktuell, aber ich habe vor Kurzem beide Teile gespielt. Klar, in Sachen Gameplay steht die eigentliche Story etwas hinter den Knobeleinlagen und dem interessanten Konzept der Portale. Aber ich war überrascht, in beiden Teilen so gut geschriebene Dialoge (oder besser gesagt: Monologe) zu hören. Der schwarze Humor, die Wortwahl und die unterschwellig düstere Atmosphäre haben die Spiele für mich abgerundet. Perfekt für einen Linguisten und Sprachliebhaber! Außerdem ein großes Lob an den Übersetzer, denn die deutsche Übersetzung ist genial gelungen (was man leider nicht häufig bei Videospielen sagen kann). Zusammenfassend: Spiele, die zwar nicht gerade „story-based“ sind, aber beweisen, dass man auch in anderen Genres ausgezeichnete Dialoge haben kann.

Das waren nur einige Tipps von mir und alles ganz unterschiedliche Genres, die bei genauerer Betrachtung aber auch viel gemeinsam haben. Weitere „story-based“ Spiele, die ich vor längerer Zeit gespielt habe, aber trotzdem empfehlen kann: Heavy Rain, Beyond: Two Souls, To The Moon und The Walking Dead von Telltale Games. Und kommende Spiele, auf die wir uns freuen können: Exogenesis – Perils of Rebirth, Break Chance Memento und Finding Paradise, die Fortsetzung zu To The Moon.

Und zum Abschluss noch eine kleine Umfrage im Bezug zu den Spielen, die ich möglicherweise übersetze:

Welches Spiel würdet ihr gern als Nächstes von mir übersetzt sehen?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Ansonsten: Was sind eure Spiele-Highlights mit einer tollen Story? Ich sammle gern Vorschläge und bin immer auf der Suche nach interessanten Geschichten!