Sleepless Night 2 – Vorschau #1 Musik

Sleepless Night 2: Ladies’ Night(mare) ist nicht mehr weit entfernt. Ihr findet hier ab sofort jeden Mittwoch bis zur Veröffentlichung eine kleine Vorschau zu dem Spiel. Schaut also auch am 16., 23. und 30. Oktober vorbei, wenn ihr jetzt schon mehr erfahren wollt. Wir fangen mit der Musik an, gefolgt von den Grafiken, der Geschichte und zum Schluss kommen wir zur Spielmechanik und Bonusinhalten.Sleepless Night 2: Soundtrack CoverSleepless Night 2 enthält einen brandneuen Soundtrack, der von mir selbst erstellt wurde. Der Track für das Hauptmenü ist eine düstere, spukende Komposition mit dem Titel „Ladies‘ Nightmare“ und ersetzt den bekannten „Shadow“ Track aus dem ersten Sleepless Night Spiel! Aber ich konnte den berühmten Track nicht einfach ausschließen und habe stattdessen einen Remix aus dem Original gemacht. Der Remix trägt jetzt den Titel „Shadow’s Return“; er ist langsamer und wurde durch einen Hintergrundchor erweitert. Man kann ihn freischalten, indem man das Spiel durchspielt oder ihr kauft ihn euch, sobald der offizielle Soundtrack veröffentlicht ist.

Alle drei Mädchen haben ihre eigene Melodie. Jede Melodie steht in Verbindung mit ihren individuellen Geschichten und sobald man ihr Geheimnis erfahren hat, ergibt alles einen Sinn. Die meisten Tracks sind unheimlich und gruselig; „Daylight“ ist ein wenig fröhlicher.

Hier ist die offizielle Trackliste:
1. Ladies‘ Nightmare [0:42]
2. Daylight [0:38]
3. Souls (aka Natsumi’s Theme) [0:47]
4. Damnation [0:27]
5. Disco Of Doom [0:22]
6. All Alone Late At Night (aka Midori’s Theme) [0:57]
7. Music Box Of Death (aka Shizuka’s Theme) [0:31]
8. Shadow’s Return [0:56]

Ihr fragt euch, was der Track „Disco Of Doom“ sein soll? Nun, das ist ein Geheimnis, aber im Spiel könntet ihr dieser Disco einen Besuch abstatten 😉

Kommentar verfassen